Rundreise Island:
Zur Zeit der Mitternachtssonne

Island - Friedel Kloke-Eibl - Meditation des Tanzes
Island

Leitung: Friedel Kloke-Eibl

„Sagenhaftes Island“

Die isländische Literatur prägt die Kultur des Landes über viele Jahrhunderte hinweg bis heute. Zu den wohl bekanntesten Werken altisländischer Literatur zählt dabei die Edda, die sogenannte Lieder-Edda und die Snorra-Edda (1220). Die Snorra-Edda ist eine einzigartige Quelle der alten nordischen Mythologie und Dichtkunst.

So mystisch die Natur in Island, so mystisch auch ihre Bewohner. Elfen, Feen, Gnome und Trolle bewohnen Island. Viele Sagen und Geschichten werden in Island von Generation zu Generation weitergegeben. Oft sind die Hauptdarsteller Elfen, die auch als die Naturgeister Islands bezeichnet werden. Diese können mit ihren geheimen Völkern, Huldufólk, z. B. in Steinformationen leben, die noch heute existieren.

„Insel aus Feuer und Eis“

Island - Sehnsuchtsland - Land der Kontraste - hautnah mit Vulkanismus in Kontakt kommen! Erleben Sie die einzigartige Natur auf dieser Island Reise mit ihren faszinierenden Naturschauspielen: tosende Wasserfälle, blubbernde Schlammtöpfe, ursprüngliche (Vulkan-) Landschaften, Gletscher und vieles mehr.

18 - 27. Juni

Info und Anmeldung:
Ausbildungsinstitut

Ort: Island

Zurück