Workshop
Das Leben feiern

Das Leben feiern
Das Leben feiern

mit Friedel Kloke-Eibl (Meditation des Tanzes)
und Helga Eppinger (Folklore)

Die ältesten Bilder tanzender Menschen in Europa stammen aus der Steinzeit. „Tanz-lose“ Völker kennt die Menschheitsgeschichte nicht. Innere Bewegtheit strebt danach, sich in die äußere des Körpers umzusetzen. Durch die Erlebniskraft, die vom Tanz ausgeht, kann der Mensch über das Unmittelbare und Persönliche hinauswachsen.

An diesem Wochenende tanzen wir Tänze und Choreographien von Friedel Kloke-Eibl und Kreis- und Reigentänze aus dem Folklorebereich, die B. Wosien ‘Tänze der Begegnung und Begeisterung’ nannte

27. – 29. November 2020

Info und Anmeldung:
LAG
Fr. Bäuerle
Tel.: 07844-911354
Karin.bauerle@gmx.net

Ort: D- 78647 Trossingen

Zurück