Workshop
Ruhe und Bewegung – Ruhe in der Bewegung

Mit Friedel Kloke-Eibl und Saskia Kloke

Als Bernhard Wosien in Findhorn das „attunement“ (=Einstimmung und innere Sammlung) als Eröffnungs-Ritual erlebte, wurde in ihm die Idee geboren, dieses Stille-Stehen, bei dem man sich die Hände reicht, in einen Weg in die Stille zu erweitern. „Und so fand ich in den ältesten Formen der Kreisreigen eine Möglichkeit der Einkehr und zur MEDITATION DES TANZES als einem Schreiten in die Stille.“

Ruhe zu finden in der Bewegung, Dauer einzustreuen in den Fluss der Zeit – das ist Gegenwart aus erster Hand. Warum sollte, wenn es um Ruhe und Bewegung geht, „sowohl – als auch“ weniger wirklich sein als „entweder – oder“?

03. – 09. November

Info und Anmeldung:
Susanne Holland-Moritz
Tel.: 02191-75004
s.holland-moritz@gmx.de

Ort: D-82493 Elmau

Zurück