Aus- und Weiterbildungen

für am Ausbildungsinstitut ausgebildete Dozentinnen und Dozenten

MEDITATION DES TANZES ist ein geschützter Begriff und beim Marken- und Patentamt unter der Urkunden-Nr. 397 08 508 Akz.: 397 08 508.7 eingetragen.

Nur Dozentinnen und Dozenten, die sich nach Absolvierung der dreijährigen Ausbildung regelmäßig weiterbilden (mindestens 1 Wochenende pro Jahr), sind berechtigt, Meditation des Tanzes - Sacred Dance an Laien zu unterrichten und den geschützten Begriff „Meditation des Tanzes – Sacred Dance“ zu verwenden. Das Ausbildungs­institut bietet außer offenen Workshops jährlich mehrere, anerkannte Fortbildungen für ausgebildete Dozentinnen/Dozenten an.

Weiterbildungen 2019

Termin Thema Ort
15. – 17. Februar Rose und Gral
Die Gralsbotschaft in Märchen
Thomashof
D-76227 Karlsruhe
09. – 12. Mai Initiativgruppe
Vertiefung Gralsthema und die 7 freien Künste
Thomashof
D-76227 Karlsruhe
22. - 24. November Der Jahreskreislauf
und die sieben Künste
Forum Vinzenz Pallotti
D-56179 Vallendar
  Seminargebühr
pro Wochenende: € 160,--
 

Falls sich nicht genügend ausgebildete Dozentinnen und Dozenten anmelden, öffnen wir diese Kurse für alle Interessierte.

Vorschau Weiterbildungen 2020

Aufbaustudium 2018/2019

Leitung: Friedel Kloke-Eibl und Saskia Kloke

„Wissen ist Haben. Erkennen ist sein.“
4 Meisterworte nehmen wir als Leitmotive für unsere Zusammenkünfte:

Wagen alles wegzuwerfen. Loslassen ist das Schwierigste.
Wollen im Sinne einer schöpferischen Bereitschaft
Schweigen ist das Volle (Sprache + Symbole / Symbolsprache im Tanz)
Erkennen die Allbezogenheit

Termin

 

DATEN

Inhalt

1

von
bis

Donnerstag
Sonntag

13. September  2018
16. September  2018
- Karlsruhe -

Meditation des Tanzes
méd. en croix (klassisches Training) – Philosophie - Symbole – Numerologie
< Präsentation von Facharbeiten >

2

von
bis

Donnerstag
Sonntag

10. Januar 2019
13. Januar 2019
- Karlsruhe -

Tanz und Didaktik
méd. en croix (klassisches Training) – Korrektur
< Präsentation von Facharbeiten >

3

von
bis

Freitag
Sonntag

26. April 2019
28. April 2019
- Vallendar -

Musik und Tanz 
< Gastdozent: Uli Führe >
< Präsentation von Facharbeiten >

4

von
bis

Montag
Sonntag

01. Juli 2019
07. Juli 2019
- Karlsruhe -

Themengestaltung: Einstimmung
Klassisches Ballett – Korrektur
< Video >
Präsentation von Facharbeiten
Lehrproben

5

von
bis

Donnerstag
Sonntag

03. Oktober 2019
06. Oktober 2019
- Vallendar -

Abschluss
– Zusammenfassung, Evaluation -

 

Tagungsstätte Thomashof, Stupfericher Weg 1, 76227 Karlsruhe
Forum Vinzenz Pallotti, Pallottistraße 3, 56179 Vallendar

Ausbildungen

3-jährige AUSBILDUNG 2020 - 2022

Leitung: Friedel Kloke-Eibl und Saskia Kloke und Marielle van Beek
+ Gastdozentinnen

Friedel Kloke-Eibl, Saskia Kloke und Marielle van Beek-de Vos möchten auch im Osten Deutschlands, und zwar in D-01468 Moritzburg bei Dresden einen dreijährigen Ausbildungslehrgang anbieten.

Zur Teilnahme berechtigt sind Menschen, die ein Intensivseminar und/ oder einen Basiskurs absolviert haben.

Information und Organisation:
Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen
Tauscherstr. 44
01277 Dresden
Tel: (03 51) 656 154-0
info@eeb-sachsen.de

3-jährige AUSBILDUNG 2019 - 2021

Leitung: Friedel Kloke-Eibl und Saskia Kloke
+ Gastdozentinnen: Claartje Kocken, Bianca de Jong und Angela v.d. Kamp

Friedel Kloke-Eibl wird zusammen mit Saskia Kloke einen dreijährigen Ausbildungslehrgang durchzuführen. Zur Teilnahme berechtigt sind Menschen, die ein Intensivseminar und/ oder einen Basiskurs absolviert haben.

Anmeldeformulare und einen Vertrag kann man beim Sekretariat des Ausbildungsinstituts, G. Sorg, anfragen

1. Jahr

Daten Ort Dauer Themen
Termin I
14. – 17. November. 2019
Karlsruhe 4 Tage Méd. en croix: 1. Position
4-heit / Kreuz / Kreis
Termin II
09. – 12. Januar 2020
Karlsruhe 4 Tage 4 Elemente /
4 Temperamente
Termin III
6. -8. März 2020
Vallendar Wochenende Jahreszeiten /
Jahresfeste
Termin IV
5. -7. Juni 2020
Karlsruhe Wochenende 5-Stern (Pentagramm – Pentagon)
Termin V
Sonntag – Freitag
9. – 14. August 2020
Vallendar Woche Musik / Rhythmik / Didaktik + Video-Aufnahmen
Gastdozentin: Claartje Kocken

2. Jahr

Daten Ort Dauer Themen
Termin I
24. – 27. September 2020
Vallendar 4 Tage Méd. en croix: 2. Position
7-heit - 7 Planeten
Termin II
13. – 15. November 2020
Vallendar Wochenende Folkore und Didaktik
Gastdozentin: Bianca de Jong
Termin III
11. – 13. Dezember 2020
Karlsruhe Wochenende Tänze + ihre Symbole (Numerologie etc.)
Termin IV
28. – 31. Januar 2021
Karlsruhe 4 Tage Lichtrituale - Themengestaltung
Termin V
Dienstag - Sonntag
9. – 14. März 2021
Karlsruhe Woche Labyrinth und Themengestaltung
+ Video-Aufnahmen

3. Jahr

Daten Ort Dauer Themen
Termin I
29. April – 2. Mai 2021
Vallendar 4 Tage Méd. en croix: 3. Position
12-heit – Tierkreis
Termin II
18. – 20. Juni 2021
Karlsruhe Wochenende Einweihungswege /
Rituale
Termin III
Dienstag - Sonntag
20. – 25. Juli 2021
Karlsruhe Woche Repertoire / Didaktik
Themengestaltung /
+ Videoaufnahmen
Termin IV
7. – 10. Oktober 2021
Vallendar 4 Tage Wegsymbolik / Singendes, klingendes Labyrinth
Gastdozentin: Angela v.d. Kamp
Termin V
10. – 12. Dezember 2021
Karlsruhe Wochenende Abschluss
Kursorte Forum Vinzenz Pallotti
56174 Vallendar
Tagungsstätte Thomashof
76227 Karlsruhe

Deutschland 2018 - 2020

Haus Tabor
Am Marienberg 5
D -56179 Vallendar
0261 64 09 80, info@haus-tabor.de
  Ausbildung
www.heidi-hafen.de
Heidi Hafen
Florastrasse 5
CH-8620 Wetzikon
Kontakt: hafen.heidi@bluewin.ch
  Heidi Hafen
Gastdozenten:
Lehrbeauftragte und
Friedel Kloke-Eibl
   

 

Belgien 2016 - 2018

De Oude Abdij Kortenberg
Abdijdreef 22
3070 Kortenberg
  Information:
Ausbildung Belgien
www.sacred-dance.nl
marielle@sacred-dance.nl
Marielle van Beek-de Vos
Krayenhofflaan 38,
NL-6541 PT Nijmegen
  Marielle van Beek-de Vos
Gastdozentinnen:
Claartje Kocken (Musik)
und Friedel Kloke-Eibl
   

Deutschland 2017 - 2019

3-jährige Ausbildung   Information:
Holger Ulatowski
www.tanzdozent-ulatowski.de
0049-62224612 oder
Mariëlle van Beek-de Vos
www.sacred-dance.nl
0031-243784333
Marielle van Beek-de Vos   Holger Ulatowski
Marielle van Beek-de Vos
Krayenhofflaan 38
NL-6541 PT Nijmegen
  Holger Ulatowski
Taubenweg 12
D-89168 Wiesloch
Gastdozentinnen:
Marianne Baumann (Musik)
und Friedel Kloke-Eibl
   

Absolventinnen / Absolventen der 3-teiligen Fortbildung ENGELWIRKEN

MISA LATINO AMERICANA

Die MISA LATINO AMERICANA darf ausschließlich von den am Ausbildungsinstitut ausgebildeten Dozenten / Dozentinnen unterrichtet werden, die darüber hinaus an 3 Vertiefungswochenenden / Arbeitsgruppen teilgenommen haben.

Das Institut erteilt keine Erlaubnis, die MISA an Multiplikatorinnen bzw. in einem ausbildungs-ähnlichen Kontext zu unterrichten.

Weiterführende Arbeitsgruppe  
Die MISA Arbeitsgruppe ist ein Forum für kreatives und gemeinsames Gestalten mit Friedel Kloke-Eibl und steht allen AbsolventInnen der MISA-Weiterbildung offen.
Im Vordergrund steht immer wieder die Basisarbeit an den Tänzen und Choreographien, wie auch die Umsetzung der lateinamerikanischen Rhythmen, die ein besonders aufmerksames Hören und Üben erfordern. Jeder Termin orientiert sich nach Absprache an den Bedürfnissen der TeilnehmerInnen und beinhaltet unterschiedliche Schwerpunkte wie z.B.: die Arbeit mit kleinen Gruppen, die Nutzung des Kirchenraumes, Textgestaltung, integrierbare Tänze etc…
Eine besondere Herausforderung stellt die Gestaltung der Choreographien und Übergänge im Rahmen des liturgischen Ablaufes dar. Die Möglichkeiten erscheinen geradezu unerschöpflich und die Ergebnisse erstaunen und berühren gleichermaßen, wenn Effekte, wie z.B. Spiralenergien der neu gestalteten Form, spür- und sichtbar werden.
Johanna Schilling
(Lehrbeauftragte)

Absolventinnen / Absolventen der 3-teiligen Fortbildung
MISA LATINO AMERICANA