Workshop
Tanzen und Singen für den Frieden

Tanzen und Singen für den Frieden
Tanzen und Singen für den Frieden

mit Friedel Kloke-Eibl und Marianne Baumann

„Über den Frieden reden heißt, über etwas sprechen, das es nicht gibt. Wahren Frieden gibt es nicht auf unserer Erde und hat es auch nie gegeben, es sei denn als Ziel, das wir offenbar nicht zu erreichen vermögen. Solange der Mensch auf dieser Erde lebt, ist der Friede ständig bedroht. Es ist ebenfalls wahr, dass sich angesichts dieser Bedrohung immer mehr Menschen für Frieden und Abrüstung einsetzen - das könnte eine Hoffnung sein.“

Es kommt darauf an, uns in Gruppen für Frieden und Gerechtigkeit zu engagieren und nach einem vertrauensvollen, friedlichen, schöpferischen Mit-einander in unseren Tanzkreisen zu streben. Uns verbindet die Suche des eigenen Herzens nach der Essenz. Die Ausdrucksformen sind so vielfältig, wie die Menschen und Kulturen. Doch sollten wir nicht vergessen: im Herzen sind wir alle Eins.
Friedel Kloke-Eibl

11. – 13. September 2020

Info und Anmeldung:
Ulla Röber
Brunnengasse 2,
73557 Mutlangen
Email: vorsitzende2@fachverband-mdt.de

Ort: 88090 Immenstaad am Bodensee

Zurück